Standard

standard, KONSENS IST KEINE MEINUNG
0815 fotoraum
standard, KONSENS IST KEINE MEINUNG
Fotoraum, Wien, 2012
1 | 4
standard, NO MORE LUGGAGE
0815 istanbul
standard, NO MORE LUGGAGE
Tophane / Sarnic Galleries, Istanbul / TR, 2011 
2 | 4
standard, 0815
0815 parlament
standard, 0815
Parlament, Wien, 2012
3 | 4
standard
0815
standard
LED-lightsign, 15 x 35 cm, 2011
4 | 4

Standard

Spricht man von Standard, ist eine stillschweigende Übereinkunft, eine Konvention im Gruppengefüge gemeint, bei der jeglicher Widerspruch feht. Er beschreibt das Maß, das zu Orientierung dient, um Ereignisse leichter einzuschätzen – was entspricht, was ist unter dem Durchschnitt, was ist genial. Gleichsam wie das Regelmaß der Norm entspricht, so ist der Glaube an Entwicklung und Fortschritt für jede Gesellschaft existentiell. Sie befindet sich im Dilemma den Standard, die sich selbst auferlegte Konvention, zu erhalten und diese dennoch mit möglichst hoher Frequenz zu brechen um einen starken Glauben daran aufrecht zu erhalten oder eben die Genialität selbst zum Standard zu erklären.

One speaks of standard, one thinks of an implicit agreement, a covention of group, without any contradiction. A standard describes the measurement that provides orientation in ordert o estimate the result more easily. – What is up to average, what is less and what is brilliant?

On the one hand rules and standard state a norm for a society on the other hand the faith in progression is existential for that same.The dilemma arises out of the will to maintain the standard, and at the same time attempting to break the norm as much as possible. Which leads either to strengthen the faith in the ingenuity or to declare the average as brilliant.